Nebel am Morgen…

…bereitet leider Kummer und Sorgen. Die Aufwärm-Sitzung wurde auf fünf Minuten verkürzt. Das bedeutet, man kann maximal drei bis vier Runden vernünftig fahren. Jedoch birgt das feuchte Wetter auch Gefahren. Wir wollen keine Schäden riskieren und das Material schonen. Deshalb lassen wir diesen Turn ausfallen.

Eine Antwort auf „Nebel am Morgen…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.